Wie geht es dir?

Viele von euch haben meinen gestrigen Text gelesen. Mich wundert, dass kaum Reaktionen darauf kamen. Erlebst du diese Tage anders? Bist du noch in einem Feld der Heilung und der Sortierung oder spürst du gerade die Leere? Oder bist du schon bei dir angekommen und siehst, wie dein Leben sich jetzt fügt?

Oh, ich weiß, wie sich all das anfühlt, ich weiß auch genau, wie aussichtslos man da manchmal nach vorn schaut. Wenn nämlich erst einmal alles weg zu sein scheint oder sich das innere Chaos verdichtet, so dass man den eigenen Weg nicht mehr erkennen kann. All das habe ich auch zur Genüge erfahren und bin doch immer wieder auch daraus „auferstanden“ 😉

Ich empfinde diese Zeit gerade als sehr besonders. Sie ist anders. Ein Frühling, der Aufbruch signalisiert und sich diesmal auch in meinem Leben so richtig zeigt. Mir kommt es so vor, als ob ich erst jetzt dazu in der Lage bin, mich so richtig zu verwurzeln, nicht nur durch die Änderung meines Lebensumfeldes und der Art, wie ich leben werde, sondern in mir. Tief in mir drin beginne ich, mich zu verwurzeln. Hier erkenne ich mich. Ich nehme an, dass ich bin, wie ich bin. Ich sehe, was mich ausmacht. Ich staune, dass alles wieder kommt, was schon einmal da war. Ich sehe einmal mehr den roten Faden in meinem Leben.

So lange dachte ich in den letzten Jahren, dass ich alles ganz anders machen müßte, dass ich weit weg leben sollte, was neues „erfinden“, womit ich Geld verdienen kann, habe abgeschaut, nachgemacht und mich dadurch eher von mir weg bewegt. Das alles richtet sich in diesen Tagen und es bleibt nur noch das, was zu mir gehört. Und das ist eine ganze Menge 🙂

Ich erkenne: ich darf dieses Leben nach meinen Vorstellungen gestalten und aktiv mitwirken, wenn es darum geht, wie will ich hier bewusst leben, was will ich dieser Welt schenken …

Nun zu dir und meiner anfänglichen Frage: Wie geht es dir in diesen Tagen? Brauchst du Hilfe? Jemanden, der da ist? Einen Impuls, wie es weiter gehen kann oder eine liebevolle (wenn auch virtuelle) Umarmung? Möchtest du, dass dich von Herzen kommende Worte berühren?

Du siehst, ich habe einige Angebote für dich, die dich da abholen, wo du gerade stehst. Und durch verschiedene „Menschenengel“ (ich schrieb darüber) habe ich auch wieder angefangen zu malen und traute ich mich, meine Fridobücher zu veröffentlichen 🙂 … ich danke euch noch einmal ganz herzlich dafür ❤

Mein neuestes Bild zeigt ein ganz besonders Motiv … vielleicht möchtest du dich auch durch ein Kraftbild von mir auf deinem Weg begleiten lassen?

Und wenn du „nur“ schreiben magst, ist das auch in Ordnung 🙂 … ich finde einfach, wir sollten näher zusammen rücken, uns gegenseitig stärken, da sein und den anderen sehen und mitnehmen, soweit möglich. Es ist so schön, wenn man diesen Weg nicht allein gehen muss und sieht, dass viele sich gerade auf ähnlichen Pfaden befinden …

Sei lieb gegrüßt und danke, dass du hier liest! ❤


Eine Unterstützung durch eine Spende ist immer willkommen 🙂 ❤

Sonnenaufgang heute morgen
Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Wie geht es dir?

  1. Brigitte Gemke

    Liebe Heike,
    ich hatte gestern versucht, dir zu schreiben, aber irgendwie kam ich mit meinem Passwort nicht weiter.Ich wollte dir nämlich sagen, dass bei mir auch eine Wende eingetreten ist und genau zur selben Zeit. und wie du es auch beschreibst, die ersten Tage waren der reine Horror. Noch mal alle Ängste angetriggert. Aber jetzt gehts in die Ruhe und den Neuanfang. Bekannte von mir haben übrigens genauso angefangen wie du in einem Waggon und haben dort sogar 4 Kinder aufgezogen. Mittlerweile gibts da sogar ein Bad mit Waschmaschine, mitten im Wald. Nur Mut! Du schaffst das
    ganz liebe Grüße
    Brigitte

    Liken

    1. Liebe Brigitte, danke, dass du dein Empfinden hier teilst. Das ist (auch für mich), sehr wertvoll 🙂
      Und danke auch für deine mutmachenden Worte ❤ … momentan fließe ich einfach mit und genieße, dass sich alles so leicht entwickelt 🙂
      Herzliche Grüße
      Heike

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s