Neumond im Widder – sanft und still

Zwischen „Aufräumen“, Beenden und tief Gehen und dem nächsten Schritt auf dem Weg zu sich selbst liegt die Stille. Einkehr ins eigene Ich, erfahren, was jetzt geboren werden will. Da sein.

Diese Zeit ist geprägt von innerer Intensität, vom Heimkommen zu sich selbst. Je offener man sich in diesen Tagen allem stellt, was sich zeigt, desto klarer die Botschaften. Vielleicht sind es sogar solche, die das ganze Leben auf den Kopf stellen? Vielleicht fragen sie dich gerade: Bist du bereit?

Im Ernst, bist du bereit, dein wahres Leben zu leben? Oder läufst du immer noch vor deiner Wahrheit davon? Traust du dich, auch wenn du nicht weißt, wie genau die nächsten Schritte aussehen? Vertraust du dir, dass immer alles zum richtigen Zeitpunkt da ist und du mit allem versorgt bist, was du für dein Leben benötigst?

Es sind viele Fragen, die in diesen Tagen durch die Felder schwingen. Es sind aber auch Lösungen und Antworten dabei. Ich sehe gerade, wie all diese Fragen und Antworten als kleine Federn durch die Luft wirbeln, ganz sacht herab schweben, mich berühren, mich streicheln, mich erinnern. Es ist, als ob diese „Federn“ mich anstubsen wollen, so als wollten sie sagen: „Geh`! Geh einfach den nächsten Schritt! Es wird sich alles fügen, doch du musst dich vorwärts bewegen.“

Ok, na dann … 😉

Widder-Neumond … für mich ein ganz sanfter und liebevoller Mond, fast wie eine Umarmung. Das Feuer vom Widdermonat spüre ich auch, es fließt in meine Begeisterung ein. Doch das, was heute im Vordergrund steht, ist diese liebevolle Umarmung einer neuen Energie. Es ist wie: „Halte inne, alles ist da!“ „Sei präsent und nimm wahr!“ „Vertraue dir und deinem Weg!“ „Genieße den Aufbruch, das Neue!“ => alles Botschaften, die ich wahrnehme und dich mich seit Tagen tragen. Botschaften, die die Stille mit Harmonie füllen und das Hin und Her der Wellen ausgleichen. Botschaften, die zeigen, es kehrt Frieden ein – wenn ich mich dafür entscheide.

Und so bin ich heute still. Nehme wahr, was ist. Gehe in die Felder und schaue die „Federn“ an, die um mich herum schweben. Ich bin im großen Feld einer neuen Energie geborgen und doch in meinem Selbst verankert. Dankbar für den Moment, oh ja, sehr dankbar ❤


Wenn ich dich unterstützen darf, du gerade Hilfe benötigst, dann schau doch bei meinen Angeboten vorbei: Ich begleite Lebenswege

oder möchtest du dich von Frido verzaubern lassen? Meine beiden Bücher kannst du gern bei mir bestellen … … ich freue mich, wenn ich dich im Herzen berühren und dich erinnern darf ❤

Mit Frido unterwegs

Frido vom Zauberwald

Eine Unterstützung durch eine Spende ist immer willkommen 🙂 ❤


Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Neumond im Widder – sanft und still

  1. Elke

    Hat dies auf Emmy.X & Elke rebloggt und kommentierte:
    „Halte inne, alles ist da!“ „Sei präsent und nimm wahr!“ „Vertraue dir und deinem Weg!“ „Genieße den Aufbruch, das Neue!“ …

    Dankbar für das LEBEN, das WIR SIND…

    PRÄSENT im BEWUSST-SEIN von Augenblick zu Augenblick…

    SIND WIR in JEDEM Augenblick NEU…

    Gerne, liebe Heike, teile ich deinen Beitrag wieder auf unserer Blog-Seite…

    Herzensgrüße
    Elke
    💗💗💗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s