Der Merkur läuft wieder vorwärts … und tiefgehende Energie

29.3.

Selten habe ich den rückläufigen Merkur so sehr gespürt wie diesmal. Gut, vielleicht wurde er ja durch die Portaltage verstärkt oder es liegt daran, dass wir uns durch das letzte Sternzeichen bewegt haben, die Fische und uns somit kurz um das astrologische Neujahr herum befanden.

Weiterlesen „Der Merkur läuft wieder vorwärts … und tiefgehende Energie“

Werbeanzeigen

Ich habe ein Feld geöffnet

Gestern ist dann doch etwas Wunderbares passiert. Ich kann das Leuchten wieder wahrnehmen! Und … mir ist, als ob ich ein (neues) Feld geöffnet habe, dadurch, dass ich dem Impuls gefolgt bin und wieder über meine Empfindungen geschrieben habe. Viele Reaktionen zeigen den Bedarf an meinen Worten 🙂 … Aber das ist es nicht allein, was mich die Freude spüren lässt.

Weiterlesen „Ich habe ein Feld geöffnet“

Eine neue Zeit?

Sind wir noch hier? Was schwingt da gerade? Ist das, was uns so lange als „das Leben“ vorkam, jetzt am Auflösen? Geht Vergangenes … einfach so? … Was bleibt?

Tja, was bleibt … ich habe keine Ahnung. Momentan fühle ich mich noch seltsamer als sonst. Oder anders ausgedrückt, ich kann gar nicht so richtig definieren, was da alles da ist (oder auch wieder nicht da ist). Die letzten Tage und Wochen waren ein einziges Hin und Her. Mal hierhin, mal da hin, dies ausprobieren, jenes testen, was geht, was müsste doch gehen, wo will ich nun endlich hin …

Na ja und so weiter. Vielleicht kennst du das ja auch.

Weiterlesen „Eine neue Zeit?“

Ein Lichtblick

Ein Lichtblick für zwischendurch, obwohl es auf allen Ebenen heftig brodelt. Draußen jagt eine Graupel-Schauer-Wolke die nächste, innen wirbeln die Felder im gefühlten Chaos herum …

Doch der Frühling lässt sich nicht aufhalten und das Licht in uns auch nicht, auch wenn es sich so oft anders anfühlen mag … 😉

Glaube an dich! Glaube an das Licht in dir!

Das Lichtfest – Auszug aus „Frido vom Zauberwald“

Ein Ausschnitt aus „Frido vom Zauberwald“ – Worte, die mich zutiefst berühren 🙂 … mögen sie dich auf Herzensebene erreichen … ❤


Das Lichtfest

Aufregung liegt in der Luft. Stimmengewirr ist zu hören. Die Luft scheint zu knistern und flirren. Dabei hat das Fest noch nicht einmal begonnen.

Als Frido, der Fuchs, Emma, die Spinne, und Fred, der Igel, auf der Festwiese eintreffen, sind schon ganz viele Tiere da. Sie stehen in Grüppchen zusammen, reden, lachen und warten darauf, dass es endlich losgeht. Frido schaut sich um. Da hinten ist Anna, das Reh. Heute hat sie Lisa, ihr Kitz, dabei. Dort sitzt Hedwig, die Eule, und winkt ihm zu. Und auf der anderen Seite kann er Trixi, das Eichhörnchen, hören. Alle seine Freunde sind da, wie schön! Nun fehlt nur noch die Fee Sabrina.

Weiterlesen „Das Lichtfest – Auszug aus „Frido vom Zauberwald““